ELTERN-COACHING SAMSTAGE

Themen:  Schlafprobleme/ Wutanfälle/ Weinen und Schreien/  "Willensstarke" Kinder/ Unerwünschtes oder störendes Verhalten/ Nicht zuhören/ Disziplin und Grenzen setzen/ wählerische Esser/  Rivalität unter Geschwistern/ Herausforderungen mit Schule oder Hausaufgaben/ Zorn / Angst / Teenager, die sich auf riskantes Verhalten einlassen / Fehler machen/ eine gute Mutter/ ein guter Vater sein

 

Ich unterstütze Sie, Stresssituationen zu entschärfen und Konflikte mit Gelassenheit und Zuversicht zu begegnen.

Ich helfe Ihnen, sich weniger wütend zu fühlen, mit Angst umzugehen, mit Empathie mit Ihren Kindern zu sprechen und Disziplin ohne Bestrafung zu erlernen.

Ich ermutige Sie, Ihre Schuldgefühle loszulassen und Verantwortung zu übernehmen.

 

Mein Ziel ist es, die Integrität, die Authentizität und das Selbstbewusstsein von Eltern und Kindern stärken.

 

Die Erwachsenen sind verantwortlich für die Atmosphäre in der Familie und wenn sie lernen mit einem neuen Blick auf ihr Kind zu schauen, verbessert sich diese automatisch, unabhängig vom Alter der Kinder.

 

EURE KINDER

Eure Kinder sind nicht eure Kinder.

Sie sind die Söhne und die Töchter der Sehnsucht

des Lebens nach sich selber.

Sie kommen durch euch, aber nicht von euch,

Und obwohl sie mit euch sind, gehören sie euch doch nicht.

 

Ihr dürft ihnen eure Liebe geben,

aber nicht eure Gedanken,

Denn sie haben ihre eigenen Gedanken.

Ihr dürft ihren Körpern ein Haus geben,

aber nicht ihren Seelen,

Denn ihre Seelen wohnen im Haus von morgen,

das ihr nicht besuchen könnt,

nicht einmal in euren Träumen.

 

Ihr dürft euch bemühen, wie sie zu sein,

aber versucht nicht, sie euch ähnlich zu machen.

Denn das Leben läuft nicht rückwärts

noch verweilt es im Gestern.

 

Ihr seid die Bogen, von denen eure Kinder

als lebende Pfeile ausgeschickt werden.

Der Schütze sieht das Ziel auf dem Pfad der Unendlichkeit,

und er spannt euch mit seiner Macht,

damit seine Pfeile schnell und weit fliegen.

Laßt eure Bogen von er Hand des Schützen auf Freude gerichtet sein;

Denn so wie er den Pfeil liebt, der fliegt, so liebt er auch den Bogen, der fest ist.

Khalil Gibran
(* 06.01.1883, † 10.04.1931)

 

+49 176 2394 7640

  • juliakratz.de
  • Instagram

©2019 by Julia Kratz. Proudly created with Wix.com

Copyright für alle Photos der Webseite: Julia Kratz

Außer das Portrait von J. Kratz

Fotografin: Jeanne Degraa